Wenn Fans zu Stift und Papier greifen, um in einer eigenen Kreation ihrem Lieblings-Musiker, -Autor oder -Film zu huldigen, ist das erst einmal vor allem eins: FANtastisch! Natürlich gibt es immer Abstufungen in der Qualität, aber die Tatsache, dass sich ein Mensch hinsetzt, um seinem Idol seine Zeit, Gedanken und Kreativität zu widmen, ist in jedem Fall bemerkenswert! Und weil das so ist, wollen wir in unserer neuen Beitragsrubrik ›Fan-Art Deluxe‹ gern Projekte mit euch teilen, die unserer Meinung nach besonders eindrucksvoll Fan-Liebe demonstrieren.

Dragon Ball Reanimate

Den Anfang macht das Fan-Projekt ›Dragon Ball Reanimate‹! Hier haben sich gleich 200 Fans zusammengetan, um gemeinsam eine Original-Episode der Anime-Serie ›Dragon Ball‹ im jeweils eigenen Zeichenstil zu gestalten und zu animieren. Hier ist das Ergebnis dieser aufwändigen Arbeit:

 

Ich – die in ihrer Jugend gerne gemeinsam mit Serienheld Son-Goku auf seiner Wolke Jindujun durch die Luft geflogen ist – finde, der Film ist grandios geworden!

In diesem Sinne,

Kamehameha! 😉